Amok-Fehlalarm deckt Lücken auf

Amok-Fehlalarm deckt Lücken im System auf

Schüler interpretierten Klingelsignal als Warnung vor einem Feuer

 

Von Frank Hautumm

RAVENSBURG Noch ist unklar, wer oder was am Donnerstag um 11.30 Uhr am Ravensburger Albert-Einstein- und Spohngymnasium den Fehlalarm ausgelöst hat, der vor einem Amoklauf warnte. Weit dringender aber dürfte die Frage sein, wie es vor allem am AEG bei der Mehrzahl der Lehrer und Schüler zu einer Fehleinschätzung kommen konnte, die im Ernstfall fatale Folgen hätte haben können: Weil sie das Klingelsignal irrtümlich für einen Feueralarm hielten, waren viele nach draußen gelaufen, hatten sich auf dem Sportplatz versammelt - und damit das getan, was man im Falle eines Amoklaufes gerade nicht tun sollte.

 

http://www.schwaebische.de/region/oberschwaben/ravensburg/stadtnachrichten-ravensburg_artikel,-Amok-Fehlalarm-deckt-Luecken-im-System-auf-_arid,5167552.html


VZ Netzwerke
27
Bei Wer kennt wen teilen
0